Vorlesewettbewerb des Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Vorlesewettbewerb in der Bürgfeld-Gemeinschaftsschule

Schüler der Klassen 6a / 6b / 6c nehmen teil

Am Mittwoch, 30. November 2016 findet im Musiksaal der Bürgfeld-Gemeinschaftsschule der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt. Eine Jury aus 6 Personen, darunter Herr Bredl von der Limesbuchhandlung, Herr Guth von der Mediathek, die Schulleitung sowie 2 Deutschlehrer, bewerten die Schüler über Lesetechnik (Aussprache, Lesetempo, Betonung) und Interpretation (Inhalt richtig erfasst, Ausdruckskraft..). Der Schüler / die Schülerin mit den meisten Punkten wird Schulsieger und darf dann im neuen Jahr in Murrhardt beim Kreisentscheid teilnehmen.

 

 

 

 

Bundesweiter Vorlesetag

Gernot Gruber liest an der Bürgfeld-Gemeinschaftsschule

Am 18. November 2016 hat Landtagsabgeordneter Gernot Gruber beim bundesweiten Vorlesetag den Schülern unserer Klassenstufe 3 vorgelesen.

Er hatte das Buch Nis Puk - in der Schule stimmt was nicht von Boy Lornsen mitgebracht.  Die Bürgfeld-Gemeinschaftsschule bedankt sich herzlich für  die gekonnte Lesestunde und den spannenden Vormittag.

Am bundesweiten Vorlesetag lesen prominente Persönlichkeiten in Schulen vor. Er ist initiiert von der Wochenzeitung Die Zeit, Stiftung Lesen und der Beutschen Bahn.

             

Neue Kletterspinne

Die neue Kletterspinne wurde von unseren Schülern gut angenommen!